Blühschneise niedrig

ab 46,61 

Grundpreis: 9,32 €/kg

Ökologische Aufwertung von Landwirtschaftsflächen, z.B. Mais- oder Getreideflächen

Einsatzgebiete: Landwirtschaftsflächen. Ökologische Aufwertung von Lanwirtschaftsflächen z.B. Mais- oder Getreideflächen, auch als Erosionsschutzstreifen einsetzbar

Standortanspruch: geeignet für alle normalen Standorte an denen keine Extrembedingungen vorliegen

Lieferzeit: 1-2 Wochen

Einjährige, artenreiche und vielfältig blühende Saatgutmischung aus Wild- und Kulturpflanzen zur ökologischen Aufwertung von Lanwirtschaftsflächen z.B. Mais- oder Getreideflächen. Die enthaltenen Arten sind höchst attraktiv für Wild- und Honigbienen, Schmetterlinge und viele anderen Insektenarten. Auch das Niederwild wie Hase, Fasan und Rebhuhn nutzt diese Blühstreifen am und im Mais sehr intensiv. Nahrungsquelle und Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Niederwild. Blühschneise hoch: Höhe 70-80 cm. Blühschneise niedrig: Höhe 40-50cm. Ihre Vorteile: Die Mischung kann auch als Erosionsschutzstreifen eingesetzt werden. Die enthaltenen Arten sind ackerbaulich völlig unbedenklich.

Kurzbeschreibung: ökologische Aufwertung von Landwirtschaftsflächen, z.B. Mais- oder Getreideflächen

Einsatzgebiete: Landwirtschaftsflächen. Ökologische Aufwertung von Lanwirtschaftsflächen z.B. Mais- oder Getreideflächen, auch als Erosionsschutzstreifen einsetzbar

Standortanspruch: geeignet für alle normalen Standorte an denen keine Extrembedingungen vorliegen

Standzeit: 1 Jahr

Pflege: nach der Ansaat ist keine weitere Pflege notwendig

Aussaatzeit: Frühjahr

Aussaatmenge: 1 g/m² = 10 kg/ha

Zusammensetzung Mischung „Blühschneise niedrig“ (PDF)

Gewicht n.a.

Das könnte dir auch gefallen …